KIRCHEN  IN  SCHÖNEICHE
zum Terminkalender der ev. Kirchengemeinde

Jahreslosung 2017 Gott spricht: Ich schenke euch ein neues Herz und lege einen neuen Geist in euch. Ezechiel (Hesekiel) 36,26 (E)

 StartseiteNews
 Die Gebäude
roter Punkt Dorfkirche
roter Punkt St.-Marien-Kirche
roter Punkt Kapelle Fichtenau
roter Punkt Pfarrhaus Dorfaue 6
roter Punkt
Grätzhof roter Punkt Schloßkirche
Hintergrund roter Punkt Dorfkirche Münchehofe
 Hintergründe
roter Punkt Das Anliegen
Hintergrund roter Punkt Zwei Pfarrer Schöneiches in schwieriger Zeit
 Treffs, Termine,
 KontaktImpressum
 Kindergarten
 Friedhoefe
 Förderverein der ev.  Kirchengemeinde  Schöneiche
 Theresienheim
 Rückschau
 Presse zum Download
roter Punkt ev. Gemeindebrief
roter Punkt kath. Gemeindebrief
Hintergrund roter Punkt kath.+ev. Seite in "Schöneiche konkret"
 Links, Hinweise,
 Feedback
Hintergrund roter Punkt Mail
Hintergrund roter Punkt Gästebuch
aktualisiert 17.04., 22:26 Uhr
Pfeil
v
Herzlich willkommen auf den Seiten der Schöneicher Kirchen.
Die Waldgartengemeinde Schöneiche ist am Stadtrand von Berlin gelegen, sie schließt sich an das nördlich vom Müggelsee gelegene Waldgebiet an. Mitten im Ort befindet sich der "Kleine-Spreewald-Park".
.
blühende Narzissen
Schöneiche hat etwa 12.500 Einwohner • 2 Schulen • 6 Kindergärten (davon einen evangelischen) • 2 Altenheime (davon ein katholisches) • mehrere Kirchengebäude • eine kulturell- künstlerische Begegnungsstätte ("Kulturgießerei") • viele aktiver Vereine und Initiativen • und zwei Kirchengemeinden: .

Evangelische Kirchengemeinde  Katholische Pfarrgemeinde
.
Gottesdienst am 23. April 2017

10:15 Uhr Kapelle FichtenauGottesdienst Pfarrerin Claudia Scheufele
Pfarrerin Kerstin Lütke in der Waldkapelle (Waldstr., 12589 Berlin-Hessenwinkel)

Sonntag 11:00 Uhr Heilige Messe Kirche Sankt Marien
mittwochs 9:00 Uhr  Heilige Messe, ab 8.30 Uhr Eucharistische Anbetung Kirche Sankt Marien

Nachrichten, Hinweise

Nachdenken über biblische Texte
am 6. April 2017

FÄLLT LEIDER AUS!

Zur Verantwortung berufen
Reformationstag 2017 im FEZ – von 15.17 bis 20.17 Uhr

Zum VORMERKEN dieses Termins!

Zur Verantwortung berufen – unter diesem Motto aus dem Neuen Testament erinnern wir uns an 500 Jahre Reformation.
Der Kirchenkreis Lichtenberg-Oberspree und seine Gemeinden laden am Dienstag, 31. Oktober 2017, herzlich zu einem Fest ins Kinder-, Jugend- und Familienzentrum FEZ in der Wuhlheide nach Berlin-Köpenick ein. Los geht es – dem Anlass angemessen – um 15.17 Uhr. Mit Musik von Bläserinnen und Bläsern aus dem Kirchenkreis und einem Feuerwerk schließen wir um 20.17 Uhr.
... weitere Informationen folgen später ...

Banner des Ev. Kirchentages

Der Deutsche Evangelische Kirchentag wird vom 24. bis 28. Mai 2017 in Berlin und Wittenberg zu Gast sein. Er steht unter der Losung „Du siehst mich“ (1. Mose 16,13).
Diese Losung vereint in sich das Wissen, dass Gott uns ansieht, und die Aufforderung, im Umgang mit Anderen genau hinzusehen. Ansehen bedeutet Ankerkennen und Wertschätzen.
Wegsehen ist Missachtung und Ignoranz.

Unsere Kirchengemeinde beteiligt sich an gemeinsamen Aktionen mit unseren Nachbargemeinden.
Es werden noch Betreuer für die Quartiere benötigt. In der Paul-Gerhardt-Gemeinde Lichtenberg (In unserem Gemeindebereich sind 11 Quartiersschulen.
Dafür suchen wir dringend Helferinnen und Helfer, die bei der Einweisung und Betreuung der Gäste oder bei der Ausgabe des Frühstücks helfen.
Die Schulen sind tagsüber geschlossen, so dass Sie am Kirchentag teilnehmen können. Dafür lockt für alle Mitglieder im Quartierteam ein kostenloser Teilnahmeausweis für den gesamten Kirchentag.
Für einige wenige Schulen brauchen wir auch noch Quartiermeister*innen, die die Koordination der Unterbringung übernehmen.
Bitte melden Sie sich bei Gudula Finder (g.finder(at)paul-gerhardt.com, telefonisch im Gemeindebüro).)
und in Friedrichshagen(christophorus-kirche.de/Gemeinschaftsquartiere).

Schoeneiche heißt Fluechtlinge herzlich willkommen



E-Mail: Bündnis für Demokratie und Toleranz
Homepage: Internetangebot Bündnis für Demokratie und Toleranz

Logo Reformationsjubiläum Wittenberg

Links zu Ihrer Information:
Reformation 2017
Reformationsjubiläum 2017




Gott ist die Liebe; und wer in der Liebe bleibt, der bleibt in Gott und Gott in ihm   •   1. Brief des Johannes, Kapitel 4, Vers 1