KIRCHEN  IN  SCHÖNEICHE
zum Terminkalender der ev. Kirchengemeinde

Jahreslosung 2018 Gott spricht: "Ich will dem Durstigen geben von der Quelle des lebendigen Wassers umsonst" Offenbarung des Johannes (21,6)

 StartseiteNews
 Die Gebäude
roter Punkt Dorfkirche
roter Punkt St.-Marien-Kirche
roter Punkt Kapelle Fichtenau
roter Punkt Pfarrhaus Dorfaue 6
roter Punkt
Grätzhof roter Punkt Schloßkirche
Hintergrund roter Punkt Dorfkirche Münchehofe
 Hintergründe
roter Punkt Das Anliegen
Hintergrund roter Punkt Zwei Pfarrer Schöneiches in schwieriger Zeit
 Treffs, Termine,
 Kindergarten
 Friedhoefe
 Förderverein der ev.  Kirchengemeinde  Schöneiche
 Theresienheim
 Rückschau
 Presse zum Download
roter Punkt ev. Gemeindebrief
roter Punkt kath. Gemeindebrief
Hintergrund roter Punkt kath.+ev. Seite in "Schöneiche konkret"
 Links, Hinweise,
 KontaktImpressum
Datenschutz
aktualisiert 13.11., 12:40 Uhr
v
Herzlich willkommen auf den Seiten der Schöneicher Kirchen.
Die Waldgartengemeinde Schöneiche ist am Stadtrand von Berlin gelegen, sie schließt sich an das nördlich vom Müggelsee gelegene Waldgebiet an. Mitten im Ort befindet sich der "Kleine-Spreewald-Park".
.
bunte Herbstbäume spiegeln sich in ruhigem Wasser
Schöneiche hat etwa 12.500 Einwohner • 2 Schulen • 6 Kindergärten (davon einen evangelischen) • 2 Altenheime (davon ein katholisches) • mehrere Kirchengebäude • eine kulturell- künstlerische Begegnungsstätte ("Kulturgießerei") • viele aktiver Vereine und Initiativen • und zwei Kirchengemeinden: .

Evangelische Kirchengemeinde  Katholische Pfarrgemeinde
.
Gottesdienst am 18. November – Volkstrauertag
1015 Uhr Kapelle FichtenauGottesdienst Lektor Klaus Guttkowski
1040 Uhr TheresienheimGottesdienst mit Heiligem Abendmahl Pfarrerin Annemarie Schumann

täglich 9:30 Uhr Heilige Messe Theresienheim Schöneiche
Sonntag 11:00 Uhr Heilige Messe Kirche Sankt Marien

jeden 2. Mittwoch des Monats 9:00 Uhr  Heilige Messe Kirche Sankt Marien
anschließend Beisammensein der Senioren

Nachrichten, Hinweise
Logo Friedensdekade Schwerter zu Pflugscharen Plakat Friedensdekade

Friedensdekade 2018
vom 11. bis 21. November
in Schöneiche

Die Friedensdekade 2018 beginnt in Schöneiche bereits am 9. November.

  • Freitag, 9. November 2018, ab 16:00 Uhr Gemeinsam Erinnern – gemeinsam Gedenken Weg der Erinnerung
    zum Gedenken an die Pogromnacht am 9. November 1938
    Wir laden ein zum gemeinsamen Weg mit der Ortsgemeinde Schöneiche von den Stolpersteinen vor den Häusern Eichenstraße 12, 24 und 26 zum Denkmal für die verfolgten und ermordeten jüdischen Bürgerinnen und Bürger von Schöneiche im Schlosspark.
    Treffen in der Eichenstraße: 16:00 Uhr
    Gedenken am Denkmal etwa 16:45 Uhr
  • Sonntag, 11. November, 16:00 Uhr „Wach auf, wach auf du harte Welt“
    Texte und Musik zur Friedensdekade mit dem Ökumenischen Chor Schöneiche
    Leitung und Orgel: KMD Lothar Graap
    Kapelle Fichtenau
  • Mittwoch, 14. November, 19:30 Uhr Film- und Gesprächsabend: Geheimer Krieg
    ein Film von John Goetz und Christian Fuchs (NDR)
    Kapelle Fichtenau
  • Freitag, 16. November, 19:30 Uhr Gesprächsabend
    Kriegsdenkmäler: unbequem und lehrreich zugleich

    Einladung des Ökumenischen Gesprächskreises
    Kapelle Fichtenau
  • Samstag, 17. November, 16:30 Uhr Martinsfest
    Katholische Pfarrkirche St. Marien
Der folgende Link informiert Sie ausführlich über das Programm der Friedensdekade 2018

Schoeneiche heißt Fluechtlinge herzlich willkommen



E-Mail: Bündnis für Demokratie und Toleranz
Homepage: Internetangebot Bündnis für Demokratie und Toleranz




Gott ist die Liebe; und wer in der Liebe bleibt, der bleibt in Gott und Gott in ihm   •   1. Brief des Johannes, Kapitel 4, Vers 1